Eine Sailhorse gewinnt die Berliner FunStick

Zur heutigen Siegerehrung der Segler-Vereinigung Unter-Havel e. V. kamen über 60 SeglerInnen aus verschiedenen Vereinen. Die Preise der 2015er FunStick wurden durch den ersten Vorsitzenden der SVUH, Gerhard Hilberger, verliehen.

Den ersten Platz holten sich Team Capriole mit Olaf Heiden und seiner britischen Vorschoterin Laura Shemilt. Damit verwies erstmals eine Sailhorse den bisherigen Dauersieger Stefan Bauer & Crew mit seiner Comfortina 32 auf den zweiten Platz.

Die nächstbesten Sailhorses waren auf den Plätzen 5 (Team Wendelin), 7 (Team Smiley) und 8 (Team Zottel) vertreten.

Insgesamt nahmen 26 Crews an den 10 Wettfahrten auf zwei Kursen teil, davon 9 Sailhorses. Die Ergebnisliste zum Downloaden findet Ihr hier.

Die Veranstaltung war gleichzeitig der Aufruf zur Teilnahme an den 2016er Wettfahrten. Bei der FunStick handelt es sich um eine Spaß- und Übungsregatta im Sinne der weltweiten Tradition der Mittwochsregatten. Eingeladen ist jeder, gerne auch Segel- oder Regattaneulinge.

Weitere Infos, Termine und der Link zur ZeitmeldungFunStick-Wettfahrten 2016

Alle Termine findet ihr auch in unserem Kalender. Wer will kann direkt den Kalender der FunStick-Wettfahrten Termine öffnen und abonnieren – dann erhält er alle künftigen Termine sowohl zur Siegerehrung als auch zu den Wettfahrten 2017!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.