Der Start – frei nach Loriot

von Caroline Münch


Er: Berta!

Sie: Ja …

Er: Da war das Startsignal.

Sie: (schweigt)

Er: Da war das Startsignal!!!

Sie: Ich habe es gehört …

Er: Wann hast du denn begonnen die Zeit zu messen?

Sie: Zu viele Boote an der Linie sind gar nicht gesund!

Er: Ich meine, wie lange diese Vorbereitung war …?

Sie: Du willst doch immer vier Minuten …

Er: Das weiß ich …

Sie: Was fragst du denn dann?

Er: Weil es dieses Mal nicht vier Minuten gewesen sein kann.

Sie: Ich beginne immer vier Minuten vorher.

Er: Wieso sind wir dann mal zu früh und mal zu spät?

Sie: Ich weiß es nicht … ich bin kein Horn!

Er: Ach! … Und woher weißt du, wann der Start beginnt?

Sie: Vier Minuten nach dem Vorbereitungssignal, mein Gott!

Er: Nach der Uhr oder wie?

Sie: Nach Gefühl … eine Vorschoterin hat das im Gefühl …

Er: Im Gefühl? Was hast du im Gefühl?

Sie: Ich habe es im Gefühl, wann der Start beginnt …

Er: Aber wir sind zu spät … vielleicht stimmt da mit deinem Gefühl was nicht …

Sie: Mit meinem Gefühl stimmt was nicht? Ich turne die ganze Zeit im Vorschiff rum, trimme die Segel, bring deine Sachen in Ordnung, ziehe die Schoten dicht, ärgere mich mit dem Spi rum, schaue nach dem Verkehr, hänge im Trapez und du sagst, mit meinem Gefühl stimmt was nicht?

Er: Jaja … jaja … jaja … wenn die Vorbereitungszeit nach Gefühl gemessen wird, ist sie eben nur zufällig genau vier Minuten lang.

Sie: Es kann dir doch ganz egal sein, ob die Vorbereitung zufällig vier Minuten dauert … Hauptsache, sie dauert vier Minuten!

Er: Ich hätte nur gerne einen pünktlichen Start und nicht einen zufällig pünktlichen Start! Es ist mir egal, wie lange die Vorbereitung dauert.

Sie: Aha! Das ist dir egal … es ist dir also egal, ob ich vier Minuten hier vorne schufte!

Er: Nein – nein …

Sie: Aber es ist nicht egal … die Vorbereitung muss nämlich vier Minuten dauern…

Er: Das habe ich doch gesagt …

Sie: Aber eben hast du doch gesagt, es ist dir egal!

Er: Ich hätte nur gern einen pünktlichen Start …

Sie: Gott, was sind Männer primitiv!

Er: (düster vor sich hin) Ich bringe sie um … morgen bringe ich sie um!

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.