Gold im Berliner Fahrtensegler-Wettbewerb

Gold für Inken Greisner von der SVUH im Berliner Fahrtensegler-Wettbewerb!

Der Preis in der Kategorie „Küste” wurde am 16. März im Rahmen des Fahrtenseglerabends 2018 im Berliner Yacht-Club durch den Vizepräsidenten des DSV, Herrn Clemens Fackeldey, verliehen.

Inken segelte 2017 mit der Sailhorse „Inkus” Langballigau bis Langballigau rund Fünen, die drittgrößte Insel Dänemarks. Für die 350 Seemeilen, wie immer ohne Motor, benötigte sie 14 Reisetage – und natürlich ihren Vorschoter Markus!

Der ausführliche Fahrtenbericht ist auf der Homepage der SVUH hier nachzulesen.

Wir gratulieren!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.