Mit Europa-Fahne zum 2019er Berlini-Cup

Slippen zum Berlini-Cup – Foto: R. Waßmuth

Die Ausschreibung zum traditionsreichen Berlini-Cup 2019 ist online! Dieses Jahr erstmalig auf manage2sail.

Am 25. und 26. Mai 2019 starten drei Klassen zu einem traditionellen Dreieckkurs auf dem reizvollen  Tegeler See – nach dem Müggelsee immerhin der zweitgrößte See Berlins, dem eine gute Wasserqualität mit großer Sichttiefe bescheinigt werden.

Neben den Sailhorse segeln die Varianta- und die Europe-Klassen.

Bei dem Berlini-Cup handelt es sich um eine Regatta mit niedriger Einstiegsschwelle. In der Regel gibt es ein gemischtes Feld aus Erfahrenen, die gerne ihren Wissensschatz teilen, und Regatta-Neulingen. So bildete sich 2017 spontan eine Bootsbesatzung aus SC Freia und SVUH.

Meldeschluss ist der 21. Mai 2019. Am Samstag, dem 25. Mai 2019, gibt es einen Seglerhock mit Freigetränken und freiem Imbiß. Die Preisverteilung findet dann am Sonntag, etwa eine Stunde nach Beendigung der Wettfahrt statt.


Da am Sonntag auch die Europa-Wahl in Deutschland stattfindet (Briefwahl beantragen!), werden die Teilnehmer mit einer Europa-Fahne begrüßt.


Weitere Infos zur Regatta findet Ihr in unserem Kalender.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.