Gunter Gabriel und die Sailhorse

Ein etwas skurriles Video ist auf Youtube aufgetaucht, das den 40-jährigen Gunter Gabriel die Havel entlang schippernd zeigt – auf einer orangenen Sailhorse!

Der von Ralf entdeckte Film startet mit einem ordentlichen Klar-Schiff-Machen, dann geht es vor der Spandauer Skyline (?) am Grunewaldturm vorbei bis zum Wannsee und wieder zurück. Zu sehen sind u. a. der Dampfer Moby Dick, das Fahrgastschiff Neptun, das Wannseebad, Ruder- und Motorboote, die es auch 1982 schon so aussahen wie heute. Leider können wir den Ausgangshafen nicht identifizieren.

Es gibt sehr „fachmännische Dialoge, („Wie nennen Sie eigentlich die Strippen, die Sie da in der Hand haben?” „Auh!” – „Da kamen Sie wohl nicht an der Stange vorbei!”) und auch Textübungen („Hello, I’m Johnny Cash”, sogar mit prophetischem Charakter, denn 2010 spielte Gunter Gabriel die Titelfigur im gleichnamigen Theaterstück, oder „Hallo, ich bin Freddy Quinn”) – letztlich ein sehr sympathisches Zeitdokument mit dem 2017 verstorbenen Sänger und Komponisten, Texter und Schauspieler. Aber seht selbst:

Das ganze fand am 10. Mai 1982 statt, Kamera+Schnitt: Karl Ringena.

Ein Kommentar

  • Die Promis und die Sailhorse
    – Gunter Gabriel ist meiner Meinung nach damals wohl von der Hafenanlage des Restaurants „Blau-Rot“ gesegelt. Da kommen wir auf unseren Wegen von/zur SVUH immer vorbei.
    – In einem älteren Film-Kurzportrait kommt der (heute sicher nicht mehr ganz so im Mittelpunkt stehende) Schauspieler Horst Janson in einer gelben Sailhorse auf einem bayerischen See angeschippert. Es wird auch behauptet, dass es sich um sein Boot handelt.

    Finden konnte ich den Clip nicht mehr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.